Adipositas-Ambulanz

Was ist Adipositas?

Adipositas ist der medizinische Ausdruck für krankhaftes Übergewicht.
Das Körpergewicht wird neben der Blick-Diagnose auch über den Body-Mass-Index (BMI) bewertet. Der BMI errechnet sich aus dem Quotienten aus Körpergewicht und Körpergröße zum Quadrat (kg/m²).

 

Gewichtsklassifikation bei Erwachsenen mittels BMI

 

Kategorie

BMI (kg/m²)

Risiko für Begleiterkrankungen

Normalgewicht

18.5 – 24,9

durchschnittlich

Übergewicht

25 – 29,9

Gering erhöht

Adipositas Grad I

30 – 34,9

erhöht

Adipositas Grad II

35 – 39,9

hoch

Adipositas Grad III

≥ 40

sehr hoch

BMI-Rechner

Gewicht (kg): Körpergröße (cm):


BMI: Kategorie: Risiko für Begleiterkrankungen:

Risikobeurteilung mittels Taillenumfangs

Risiko

Taillenumfang  (in cm)

 

Männer

Frauen

erhöht

≥ 94

≥ 80

deutlich erhöht

≥ 102

≥ 88

 

Neben der Ausprägung der Körperfettmasse über den BMI beeinflusst insbesondere die Fettverteilung das Gesundheitsrisiko. Dabei erhöht das Fettgewebe am Bauch (viszerales Fett / „Apfeltyp“) das Risiko für Begleiterkrankungen, wie Diabetes mellitus Typ 2, Gicht, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung oder Schlaganfall. Ein vergleichsweise geringes Gesundheitsrisiko ist bei einer vorwiegenden Fetteinlagerung im Hüft- und Oberschenkelbereich (periphere Adipositas / „Birnentyp“) zu erwarten.

Für die Risikobeurteilung dient hier die Messung des Taillenumfangs.

Die Ursachen für die Entwicklung von Übergewicht sind sehr individuell und vielseitig. Beispielsweise können neben den Erbanlagen, einer zu hohen Kalorienzufuhr, Bewegungsmangel und Medikamenteneinnahme, auch emotionales Essen bei Stress, Frust, Kummer und Langeweile ausschlaggebend sein. Wichtig ist somit, dass die gewählte Maßnahme zur Gewichtsreduktion auch die individuellen Ursachen im Blick hat, damit eine langfristige Gewichtsstabilisierung erfolgen kann.
Die interdisziplinäre Adipositas-Ambulanz bietet viele verschiedene Behandlungsmethoden zur Gewichtsreduktion an.
Eine individuelle Beratung, welche Gewichtsreduktionsmethode sinnvoll ist, erfolgt beim Erstkontakt in der allgemeinen Adipositas-Sprechstunde

Kontakt zur Klinik

Adresse
Klinik für Gastroenterologie und
Gastrointestinale Onkologie
der Universitätsmedizin Göttingen
 
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Telefon
0551 39-66301

Zugang zur Klinik

Ambulanzen und Sekretariate

Hauptgebäude des Universitätsklinikums Göttingen

Sekretariate: Aufzug C3 / Ebene 3
Ambulanzen: Aufzug B3 / Ebene 3


Stationen

Bettenhaus 2
Station 2021: Aufzüge zur Ebene 2
Stationen 4022/4023: Aufzüge zur Ebene 4

 

Lageplan

lageplan gastroenterologie umg