Adipositas-Ambulanz

Endoskopische Verfahren

In der Endoskopie der Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie des Zentrums für Innere Medizin wird der Magenballon als Behandlungsmethode zur Gewichtsreduktion angeboten.

Der Magenballon ist ein weicher, mit Kochsalzlösung gefüllter Silikonballon (600 - 700 ml), der unter Sedierung endoskopisch durch die Speiseröhre in den Magen eingeführt wird. Seine Liegedauer kann 6 oder 12 Monate betragen.

Terminvereinbarung

Interessenten für den Magenballon erhalten in der Adipositas-Sprechstunde eine individuelle Beratung. Einen Termin können Sie vereinbaren unter Tel. 0551/39-12936.

Kontakt zur Klinik

Adresse
Klinik für Gastroenterologie und
Gastrointestinale Onkologie
der Universitätsmedizin Göttingen
 
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Telefon
0551 39-62301

Zugang zur Klinik

Ambulanzen und Sekretariate

Hauptgebäude des Universitätsklinikums Göttingen

Sekretariate: Aufzug C3 / Ebene 3
Ambulanzen: Aufzug B3 / Ebene 3


Stationen

Bettenhaus 2
Station 2021: Aufzüge zur Ebene 2
Stationen 4022/4023: Aufzüge zur Ebene 4

 

Lageplan

lageplan gastroenterologie umg